Geschenke-Blog

Geschenke, Mitbringsel, Accessoires

Flower

Posts Tagged ‘neustadt’

BRN 2011: Zur Hölle mit dem Kommerzgelaber

Habe gestern eine reichliche Stunde an (m)einem BRN-Fazit geschrieben. Es war aber noch nicht rund und die BRN hatte Spuren hinterlassen. Es blieb gestern unvollendet.

Heute brauche ich nicht mehr schreiben. Ein Anderer hat es bereits auf den Punkt gebracht. Schöner als ich es schreiben konnte. Selbst die Überschrift habe ich geklaut “zitiert”. ;) Hier zu lesen auf der Facebook-Seite von Die Neustadt (übrigens auch von Nicht-Facebook-Mitgliedern)

BRN 2011: Zur Hölle mit dem Kommerz(gelaber)

Danke, Sebastian.

Die Neustadt kriegt die Krise.

Bild Dresden schrieb vor 2 Tagen die Dresdner Neustadt in die Krise. Das Neustadt-Geflüster und Die Neustadt fragten sich, ob dies stimmt und wie Auswege aussehen könnten.

Es stimmt, einige Geschäfte und Gastronomiebetriebe haben in den letzten Wochen geschlossen. So tragisch oder schwer die Entscheidung für den einzelnen Unternehmer gewesen sein mag: Das ist nicht neu. Auch der alternative Stadtteil Dresden-Neustadt funktioniert nach den Gesetzen der Marktwirtschaft. Wir haben in den letzten 12 Jahren schon so viele liebe oder unerträgliche Nachbarn kommen und gehen sehen. In dieser Zeit nicht mehr oder weniger als heute.

Warum ist das so?

Die Neustadt ist in Dresden als kreatives und unkonventionelles Stadtviertel bekannt und viele Menschen mit einer guten Idee probieren hier, mit einem eigenen Unternehmen Fuß zu fassen. Nicht immer passen Vorstellungen und Realität zusammen. Fachkenntnis und betriebswirtschaftliches knowhow. Vorhandenes Kapital, Umsatz und Kosten. Die Neustadt ist ein Durchlauferhitzer.

Neue Ideen werden probiert und verworfen, viele andere bewähren sich. Das macht auch die Lebendigkeit und die Attraktivität des Stadtteils aus. Nicht immer die gleichen Ladenketten. Aufgrund der vorhandenen Fluktation gibt es auch immer mal ein freies Ladenlokal, für das sich schnell ein neuer Betreiber mit einer neuen Idee findet. Die oder der bereit ist, den geforderten Mietzins für Verwirklichung seiner Geschäftsidee zu zahlen. Der Vormieter hatte Erfahrungen und war dazu nicht bereit. Marktwirtschaft.

Auch wir sind von Mieterhöhungen betroffen, weil ein kurzfristig leerstehender Laden in der Nachbarschaft vom gleichen Vermieter zu höheren Konditionen schnell vermietet werden konnte. Trotz harter Verhandlungen mussten wir eine höhere Miete akzeptieren, weil uns ein Umzug deutlich teurer kommt. Und wir hängen an der Neustadt. Emotional und letztlich auch mit unserem Gehalt.

Dem Vermieter kommen die vergleichsweise geringen Größen der vorhandenen Ladenlokale meist entgegen. Das Gründerzeitviertel hat strukturell eher geringe Flächen für Laden & Lokale. Das kommt Existenzgründern zum Ausprobieren entgegen. Die Höhe der Gesamtmiete ist deutlich geringer als bei anderen Flächen zB. in 1A-Lagen. .

Der Quadratmeterpreis ist auch geringer. Wie die Kundenfrequenz. Und der Umsatz. Die letzen beiden Punkte werden in Konzepten gern ausgeblendet. Der Erste nicht. Die Verhältnisse muss man erst lernen.

Die Mieten für Wohnungen steigen in der Neustadt. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Studenten und Geringverdiener ziehen in preiswertere Stadtteile (z.B. Cotta, Löbtau, Pieschen). Da die Vermieter neben Wohnungen oft auch gewerbliche Objekte in Ihren Häusern haben, unterstellen Sie eine gleichartige Entwicklung bei den Gewerbemieten. Das Gegenteil ist der Fall. Die Neustadt wird hauptsächlich von den Neustädtern frequentiert und die haben auch aufgrund steigender Mieten weniger Geld für Konsum. Das haben nur die wenigsten Vermieter begriffen.

Das schnelle Geld ist in der Neustadt nicht zu machen. Aber mit guten Ideen und Service kann man die Neustädter begeistern. Als Gastronom oder Händler Originalität und Kundenorientierung leben und die Neustädter in Dresden sind Dir treu. Das haben nur wenige gewerbliche Mieter begriffen.

Die Kunden ändern sich und altern mit der Neustadt und ihren Läden. Mit 28 Jahren war ich bei Gründung der hippe Unternehmer vor Ort und dabei nicht der Jüngste hier. Heute bin ich wenige Jahre älter ;) und viele meiner erfolgreichen Kollegen in anderen Geschäften haben die ersten Silberstreifen im Haar. Das Viertel und ihre Kunden hat sie gegenüber verbeamteten Gleichaltrigen trotzdem jung gehalten. Danke dafür.

Heute ist die Neustadt eher ein Viertel für junge Familien, die individuell noch etwas bewegen wollen und nicht halbtot vor der Glotze sitzen. Attraktiv. Kürzlich las ich, dass die Neustadt das gefragteste Viertel für Neudresdner ist. Damit ändern sich die Bedürfnisse. Nicht jedes unveränderte Gastro- und Ladenangebot passt mehr.

Bei einem Neustadt-Blog lese ich zB. hier in einer anderen Rubrik gespannt Antworten und Vermutungen, wo die Neustadt in 20 Jahren sein wird. Ich behaupte kühn: Die Neustadt wird ein modifiziertes Striesen sein, wie man bereits jetzt den sich annähernden Wählerstrukturen entnehmen kann.

Bekommst Du Krisen mit Striesen? Ich nicht. Ich denke, die Neustadt wird immer ein Stück hipper und innovativer sein. Experimenteller. Schneller.

Geschäfte und Lokale kommen und gehen. In Striesen und in der Neustadt. Bleiben wird, wer mit den Kunden wachsen wird. Sei es beim Umsatz oder bei der Zahl der Lebensjahre.

Die Krise krieg ich bei anderen Themen.

@Hendrik

Gefälschte Parkscheine in der Neustadt!

Wie auch in diesem Blog berichtet wurde, gibt es in der Neustadt eine angespannte Parkplatzsituation. Wir haben versucht, diese mobile Not mit der Schaffung von neuem Parkraum zu begegnen. Wie aus dem Nichts ist dazu jetzt ein Video aufgetaucht, das die Schattenseiten  aus der Zeit vor dem Parkhausbau beleuchtet. Und gleichzeitig den Parkhausbau in der Neustadt offensichtlich heimlich dokumentiert hat.

YouTube Preview Image

Parkhaus.Schau.

Nun entspannt sich die Parkplatzsituation in der Neustadt merklich. Heute wurde im Beisein der Oberburgermeisterin das 1. Dresdner bobbycar-Parkhaus eröffnet. Seht selbst:

bobbycarparkhauseinweihung7

Noch ist alles verhüllt. Ein google-street-view-Auto kurvt gerade vorbei.

bobbycarparkhauseinweihung6

Die Oberburgermeisterin enthüllt das Bauwerk.

bobbycarparkhauseinweihung5

In der obersten Etage ist bereits die vollautomatische Waschanlage zu sehen. Natürlich nur bei Regen.

bobbycarparkhauseinweihung1

Das rote Band – jetzt isses dran.

bobbycarparkhauseinweihung3

Eröööööööööf-nettttttt. Täteretä.

bobbycarparkhauseinweihung4

Der erste Besucher parkt ein.

bobbycarparkhauseinweihung2

Hier wird der Parkschein gezogen. Gegen Vorlage im Laden gibts was Süßes.

parkhaus_action071

Die Gefällt-mir-Klingel. ;)

parkhaus_action02_klein

Entspannt parken.

Wir bedanken uns bei unseren vielen Unterstützerinnen und Unterstützern.  Ohne Euch wäre immer noch Falschparken auf der Rothenburger auf der Tagesordnung. ;)

Heute ist Parkhauseröffnung!

Es ist soweit. Wir haben gebuddelt, gebaut, getestet. Jetzt können wir eröffnen. Das 1. Dresdner Bobbycar-Parkhaus. In Dresden – auf der Rothenburger Straße.

bobby_01

Heute wird das technische Meisterwerk eröffnet. Und es ist uns gelungen, für das Durchschneiden des roten Bandes die wohl prominenteste Person in Dresden zu gewinnen:

Die Oberburgermeisterin!

Sie wird heute 16.30 Uhr vor Ort auf der Rothenburger Str. 28 mit dabei sein, wenn die ersten Kleinwagen einrollen.

Was sind wir gespannt! Wird überhaupt ein bobbycar kommen? Oder gibt es vielleicht einen bobbycar-flashmob? Stau auf der Rothenburger bis zum Albertplatz? Wird das Ordnungsamt in Tränen ausbrechen, weil eine Einnahmequelle verloren geht (check: Taschentücher) ? Wie werden die Neustädter das heiß diskutierte Projekt annehmen? Wird es vielleicht Gegendemonstrationen geben? Ein bisschen Bammel haben wir schon.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass unser Parkhaus mit einem Parkscheinautomaten ausgestattet ist. Einparken, gewünschte Parkzeit laut ansagen, Parkschein entnehmen. Kostet nix, bringt aber was. Hightech und Kundenorientierung vom Feinsten. Die anderen Raffinessen können vor Ort besichtigt werden.

Sehen wir uns?

Das Parkhaus im Testbetrieb.

Das Parkhaus steht. Endlich. Noch befindet es sich im Testbetrieb.  Da wir zur Eröffnung mit einem großen Ansturm rechnen,  ist es an der Zeit, ein paar Parkhinweise und Regeln zu erläutern.

nachtschranke

Parkschein ziehen! Nicht einfach unter der Schranke durch rollen!

warnschilder

Hinweisschilder beachten! Sonst stürzt Du vielleicht ab!

auffahrt

Bitte nicht in der Auffahrt parken!

weiterestellplatze

Es gibt genügend Parkplätze.

geparktescar

Freie Parklücke suchen!

querparker

Nicht wie eine Sau parken!

auf-demstrich2

Bitte nicht auf – sondern ZWISCHEN den Strichen parken.

frauenparkplatz

Bestimmte Parkplätze sind Menschen zugeordnet, die nicht so gut einparken können. [nach Kommentar-Kritik von Frau Muyserin geändert}

Wie hier zu sehen ist, wurden spezielle Parkplätze für eine Personengruppe eingerichtet, die besonders vorbildlich einparken kann.

fanfahrenaufzuge

Rechts laufen die Fanfahrenaufzüge. Du bleibst in der Spur!

zugeparkt

Auch Falschparker bitte nicht blockieren!

werbung

Auch mal die Texte der Sponsoren beachten.

ausfahrt

Bei der Ausfahrt BREMSEN nicht vergessen!

ausfahrt-schranke-offnet-automatisch

Die Schranke öffnet automatisch. Für Fahrzeugführer ab einer Größe von 1,50 Meter.

hintercatapult

Für Großraumfahrzeuge ist unser Parkhaus nicht geeignet!

Baubeginn mit Personalsorgen

Gestern war der Baubeginn für unseren Schwarzbau: das Parkhaus auf der Rothenburger.  Wenn wir schon keine Genehmigungen haben, brauchen wir wenigstens EINE solide Grundlage. Ein Fundament.

Natürlich können wir das mit unseren Kollegen nicht alleine stemmen, wir haben im Laden auch noch einiges zu tun. Was macht man in der Not? Richtig. Jemanden einstellen. Wir haben uns für einen tschechischen Gastarbeiter entschieden, der die perfekten Qualifikationen und Referenzen mitbringt. Da die Zeit aufgrund der Parkplatzknappheit drängt, haben wir das Angebot unseres neuen Kollegen angenommen, die ganze Nacht durchzuarbeiten.

Heute morgen haben wir ihn dann erwischt. Beim Arbeiten? Nein – er machte eine ausgedehnte Pause.

bobbycarparkhausmaulwurf1
So wird das aber nix, mein Freundchen! Hachz.

Das 1. Dresdner bobby-car-Parkhaus

Nachdem heute unser gemeldeter Falschparker auf Twitter und Facebook viel Unterstützung erfahren und Vorschläge für eine bessere Parksituation bekommen hat, möchten wir demnächst einen Vorschlag umsetzen. Das 1. Dresdner bobby-car-Parkhaus.

Das Bau-Schild haben wir heute (also 2010) bereits installiert.

bobbycar-parkhaus2