Geschenke-Blog

Geschenke, Mitbringsel, Accessoires

Flower

Posts Tagged ‘bobbycar’

Gefälschte Parkscheine in der Neustadt!

Wie auch in diesem Blog berichtet wurde, gibt es in der Neustadt eine angespannte Parkplatzsituation. Wir haben versucht, diese mobile Not mit der Schaffung von neuem Parkraum zu begegnen. Wie aus dem Nichts ist dazu jetzt ein Video aufgetaucht, das die Schattenseiten  aus der Zeit vor dem Parkhausbau beleuchtet. Und gleichzeitig den Parkhausbau in der Neustadt offensichtlich heimlich dokumentiert hat.

YouTube Preview Image

Parkhaus.Schau.

Nun entspannt sich die Parkplatzsituation in der Neustadt merklich. Heute wurde im Beisein der Oberburgermeisterin das 1. Dresdner bobbycar-Parkhaus eröffnet. Seht selbst:

bobbycarparkhauseinweihung7

Noch ist alles verhüllt. Ein google-street-view-Auto kurvt gerade vorbei.

bobbycarparkhauseinweihung6

Die Oberburgermeisterin enthüllt das Bauwerk.

bobbycarparkhauseinweihung5

In der obersten Etage ist bereits die vollautomatische Waschanlage zu sehen. Natürlich nur bei Regen.

bobbycarparkhauseinweihung1

Das rote Band – jetzt isses dran.

bobbycarparkhauseinweihung3

Eröööööööööf-nettttttt. Täteretä.

bobbycarparkhauseinweihung4

Der erste Besucher parkt ein.

bobbycarparkhauseinweihung2

Hier wird der Parkschein gezogen. Gegen Vorlage im Laden gibts was Süßes.

parkhaus_action071

Die Gefällt-mir-Klingel. ;)

parkhaus_action02_klein

Entspannt parken.

Wir bedanken uns bei unseren vielen Unterstützerinnen und Unterstützern.  Ohne Euch wäre immer noch Falschparken auf der Rothenburger auf der Tagesordnung. ;)

Heute ist Parkhauseröffnung!

Es ist soweit. Wir haben gebuddelt, gebaut, getestet. Jetzt können wir eröffnen. Das 1. Dresdner Bobbycar-Parkhaus. In Dresden – auf der Rothenburger Straße.

bobby_01

Heute wird das technische Meisterwerk eröffnet. Und es ist uns gelungen, für das Durchschneiden des roten Bandes die wohl prominenteste Person in Dresden zu gewinnen:

Die Oberburgermeisterin!

Sie wird heute 16.30 Uhr vor Ort auf der Rothenburger Str. 28 mit dabei sein, wenn die ersten Kleinwagen einrollen.

Was sind wir gespannt! Wird überhaupt ein bobbycar kommen? Oder gibt es vielleicht einen bobbycar-flashmob? Stau auf der Rothenburger bis zum Albertplatz? Wird das Ordnungsamt in Tränen ausbrechen, weil eine Einnahmequelle verloren geht (check: Taschentücher) ? Wie werden die Neustädter das heiß diskutierte Projekt annehmen? Wird es vielleicht Gegendemonstrationen geben? Ein bisschen Bammel haben wir schon.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass unser Parkhaus mit einem Parkscheinautomaten ausgestattet ist. Einparken, gewünschte Parkzeit laut ansagen, Parkschein entnehmen. Kostet nix, bringt aber was. Hightech und Kundenorientierung vom Feinsten. Die anderen Raffinessen können vor Ort besichtigt werden.

Sehen wir uns?

Das Parkhaus im Testbetrieb.

Das Parkhaus steht. Endlich. Noch befindet es sich im Testbetrieb.  Da wir zur Eröffnung mit einem großen Ansturm rechnen,  ist es an der Zeit, ein paar Parkhinweise und Regeln zu erläutern.

nachtschranke

Parkschein ziehen! Nicht einfach unter der Schranke durch rollen!

warnschilder

Hinweisschilder beachten! Sonst stürzt Du vielleicht ab!

auffahrt

Bitte nicht in der Auffahrt parken!

weiterestellplatze

Es gibt genügend Parkplätze.

geparktescar

Freie Parklücke suchen!

querparker

Nicht wie eine Sau parken!

auf-demstrich2

Bitte nicht auf – sondern ZWISCHEN den Strichen parken.

frauenparkplatz

Bestimmte Parkplätze sind Menschen zugeordnet, die nicht so gut einparken können. [nach Kommentar-Kritik von Frau Muyserin geändert}

Wie hier zu sehen ist, wurden spezielle Parkplätze für eine Personengruppe eingerichtet, die besonders vorbildlich einparken kann.

fanfahrenaufzuge

Rechts laufen die Fanfahrenaufzüge. Du bleibst in der Spur!

zugeparkt

Auch Falschparker bitte nicht blockieren!

werbung

Auch mal die Texte der Sponsoren beachten.

ausfahrt

Bei der Ausfahrt BREMSEN nicht vergessen!

ausfahrt-schranke-offnet-automatisch

Die Schranke öffnet automatisch. Für Fahrzeugführer ab einer Größe von 1,50 Meter.

hintercatapult

Für Großraumfahrzeuge ist unser Parkhaus nicht geeignet!

Baubeginn mit Personalsorgen

Gestern war der Baubeginn für unseren Schwarzbau: das Parkhaus auf der Rothenburger.  Wenn wir schon keine Genehmigungen haben, brauchen wir wenigstens EINE solide Grundlage. Ein Fundament.

Natürlich können wir das mit unseren Kollegen nicht alleine stemmen, wir haben im Laden auch noch einiges zu tun. Was macht man in der Not? Richtig. Jemanden einstellen. Wir haben uns für einen tschechischen Gastarbeiter entschieden, der die perfekten Qualifikationen und Referenzen mitbringt. Da die Zeit aufgrund der Parkplatzknappheit drängt, haben wir das Angebot unseres neuen Kollegen angenommen, die ganze Nacht durchzuarbeiten.

Heute morgen haben wir ihn dann erwischt. Beim Arbeiten? Nein – er machte eine ausgedehnte Pause.

bobbycarparkhausmaulwurf1
So wird das aber nix, mein Freundchen! Hachz.

Das 1. Dresdner bobby-car-Parkhaus

Nachdem heute unser gemeldeter Falschparker auf Twitter und Facebook viel Unterstützung erfahren und Vorschläge für eine bessere Parksituation bekommen hat, möchten wir demnächst einen Vorschlag umsetzen. Das 1. Dresdner bobby-car-Parkhaus.

Das Bau-Schild haben wir heute (also 2010) bereits installiert.

bobbycar-parkhaus2