Geschenke-Blog

Geschenke, Mitbringsel, Accessoires

Flower

Liebeserklärung an einen Maulwurf.

maulwurf_auto_fahren_rothenburger_doppelpack

Maulwürfe und Rasen – eine lange Geschichte. Gartenbesitzer verfluchen sie wegen der Zerstörung des englischen Rasens. Und hier sehen wir den Maulwurf gerade über die Rothenburger Strasse in Dresden-Neustadt rasen ;)

Maulwürfe haben es selbst als Synonym in den menschlichen Sprachgebrauch geschafft: Maulwürfe sind Spione, die das Unternehmen oder wahlweise die Gesellschaftsordnung untergraben. Wir bei CATAPULT lieben den kleinen Maulwurf. Im WDR wurde er in der Sendung mit der Maus auch als Pauli bekannt. Wir in Dresden (ohne Westfernsehen) kennen und lieben ihn nur als den „Kleinen Maulwurf“

Nie vergessen werde ich sein hingehauchtes „Hachja“ in scheinbar ausweglosen Situationen. Trotzdem hatte er im Film natürlich immer eine gute Idee, die alles zum Guten wendete. Mit seinen treuen Freunden, der Maus und dem Igel, haben sie es immer geschafft. Nur mit dem Leben in der Stadt und mit den Menschen hatte er so seine Probleme. Auch in der virtuellen und manchmal so realen Welt – hier hat der kleine Maulwurf sogar einmal verloren: Eine private Fanseite im Netz wurde nach Abmahnung des WDR geschlossen.

In 63 Folgen gedreht in 45 Jahren entwickelte sich der „Kleine Maulwurf“ zum Exportschlager des tschechoslowakischen bzw. tschechischen Fernsehens und gewann sogar den „Silbernen Löwen“ in Venedig. Nie trübte ein Wässerchen die Freundschaft der Tiere. Immer gewann das Gute. Seichtes Kindermärchen? Sicher.

Aber so was von niiiiiiiiiiiiiiiedlich. Das naiv-kindliche Wesen hat mit außergewöhnlichen Ideen gegen den übermächtigen Gegner gewonnen. David gegen Goliath. Und wenn der übermächtige Gegner nur ein Regenschirm ist,  der dem kleinen Maulwurf einige Schwierigkeiten bereitet.

Hachja. Warum bekennen wir hier unsere Liebe? Weil der kleine Maulwurf eine Erinnerung an unbeschwerte Kindertage ist. Der Held unserer frühen Tage. Weil man sich daran gern erinnert. Weil unsere Kinder den kleinen Maulwurf eben so lieben werden, wie wir.

Und weil wir staunen. Seit der Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1998 begleitet uns der kleine Maulwurf. Als Plüschfigur, als Rucksack, als Geschirr. Gerade stürmt er wieder in die Spitze unserer Geschenke-Charts, als ob er täglich durch die Medien gebuddelt würde. Und wir mögen einfach sympathische Personen und Produkte.  Kleiner Maulwurf, wir lieben Dich!  For ever.

PS: Erstmals in der CATAPULT-Geschichte gibt hier als Hauptpreis ein AUTO zu gewinnen!

DAS AUTO.

maulwurf_auto_parken_bohmische2

Kein Mercedes, kein Dacia, keinen Smart. Sondern das Auto vom kleinen Maulwurf.  Nutzbar als Sitz- und Spielgelegenheit. Mit abnehmbaren Rädern und funktionierender Hupe.  Trostpreise gibts auch. Hachja.

Wer den Dienstwagen vom kleinen Maulwurf haben möchte, kann mit mindestens einem Los teilnehmen. Lose gibts nicht bei Lotto, sondern hier:

1) Für einen tweet mit “Ich möchte den tollen Flitzer von @catapultDD gewinnen” gibt es 1 Los.

2) Für einen Kommentar auf unserer Catapult-Facebook-Seite warum du den Flitzer gewinnen möchtest, gibt es 2 Lose.

3) Und für einen Beitrag über dieses Gewinnspiel in deinem eigenen Blog mit einem Link zum Gewinnspiel gibt es sensationelle 5 Lose.

Natürlich kannst du auch alle 3 Varianten wählen und hast damit die meisten Chancen ;) Ganz wichtig! Schick uns bitte alle deine Varianten, die du gewählt hast mit Link an folgende Adresse: service@catapult.de, damit wir dir alle Lose auch zuordnen können.

Gewinnspielende ist am: 29.10. 2010 um: 11:11 Uhr

Viel Gück! :)

Tags: , , ,

11 Responses to “Liebeserklärung an einen Maulwurf.”

  1. Oktober 19th, 2010 at 14:00

    Stefan says:

    und was ist per kommentar hier? :-)

  2. Oktober 19th, 2010 at 14:16

    HMD says:

    Versuchs doch mal?!

  3. Oktober 19th, 2010 at 14:46

    tagesschausprecherin says:

    Hallo,

    ich bin Nachrichtensprecherin und würde das heute während der Tagesschau mit durchsagen. Wieviel Lose gibts da?

  4. Oktober 19th, 2010 at 15:24

    CATAPULT says:

    Liebe Tagesschausprecherin,

    die Anzahl der Lose wird durch die Anzahl der Teilnehmer bestimmt.

    Kleines Rechenbeispiel:

    2 Personen nehmen teil (ist einfacher zu rechnen ;)

    Person A twittert den Flitzertweet (siehe 1.) und schreibt noch einen Kommentar auf der facebook – Fanseite (siehe 2.). Dann hat Person A insgesamt 3 Lose.

    Person B schreibt in seinem Blog über unsere Aktion und verlinkt hierher, bekommt Person B 5 Lose.

    Insgesamt wären dann 8 Lose im Topf. Die Chancen für Person B wären dann zwar höher, aber es gibt ja auch noch Glück auf dieser Welt…

    Und bitte bei der Tagesschau nicht beim Wetterbericht mit durchsagen. Der kleine Maulwurf braucht ein positives Umfeld. :-)

  5. Oktober 19th, 2010 at 16:27

    Stefan says:

    ich glaub, das hat sie schon verstanden. sie frug nur nach den konditionen bei verbreitung per tv. einigen wir uns auf 10 und auf einen schmunzelnden zwinker über diesen gag? ;-)

  6. Oktober 19th, 2010 at 16:48

    CATAPULT says:

    @Stefan Danke, da standen wir wohl auf dem Schlauch :)

  7. Oktober 19th, 2010 at 16:51

    CATAPULT says:

    Liebe @Tagesschausprecherin,

    das geht doch nicht. Die Medien sind doch unabhängig, unbestechlich und so…

  8. Oktober 19th, 2010 at 18:40

    Gewinnspiel « Bauchherzklopfen says:

    [...] deswegen möchten wir bitte das hier gewinnen. Bitte, [...]

  9. Oktober 20th, 2010 at 07:38

    Gewinn den Dienstwagen vom Maulwurf | Die Neustadt says:

    [...] kleine Flitzer und liebt außerdem – wie wir alle – den Maulwurf. In einem tollen Blogbeitrag widmet sich Inhaber und Geschenk-Experte Hendrik dem kleinen Kerlchen und verlost außerdem [...]

  10. Oktober 29th, 2010 at 15:44

    CATAPULT says:

    Heute haben wir den Gewinner für das Maulwurf-Auto gezogen. The winner is:

    Sebastian S. aus Dresden

    Fotos von der Verlosung findet Ihr hier:
    http://www.facebook.com/catapultDD

    Ein Foto von der Gewinnübergabe gibt es demnächst…

  11. November 22nd, 2010 at 23:16

    Menschen. Geschenke. Emotionen. 2010. | Geschenke-Blog von CATAPULT says:

    [...] das wird sich bis zum Jahresende erfahrungsgemäß verdoppeln. Und wir haben einen Sportwagen verlost, der im carsharing-business [...]

Leave a Reply